[SOUNDLIGHT LOGO] DMX STROMTREIBER

 

DMX CURRENT DRIVER


 
Kaum etwas erlebt im Augenblick eine so stürmische Entwicklung wie die Leuchtdiode (Light Emitting Diode, LED). Mit den aktuellen Hochstrom-LEDs sind Leuchtdichten zu erreichen, die diese Lichtquellen auch zur Ausleuchtung prädestinieren. Farbige LEDs erzeugen zudem sehr klare und reine Farben, und eignen sich damit optimal zur Farbmischung. Durch das Fehlen jeglicher UV-Anteile im emittierten Licht entfällt das Ausbleichen von Farben ebenso wie das Anziehen von Insekten. Mit LED-Leuchten lassen sich daher auch Kunstwerke, alte Schriften und andere sensible Exponate problemlos in Szene setzen.

Die LED selbst ist ein Halbleiterbauelement, das zur Ansteuerung einen STROM benötigt. LED-Treiber müssen daher über eine STROM-Regelung verfügen. Ein direkter Anschluss an eine Spannungsquelle würde die LEDs sofort zerstören.

  The evolution of LEDs (Light Emitting Diodes) continues. Current LEDs produce light intensities sufficient for illumination purposes. Additionally, coloured LEDs produce crisp and clean colours for perfect colour mixing. Since the LED spectrum is virtually free of ultraviolet components, bleaching of colours (paints, museum lighting etc.) is minimized and furthermore no insects are attracted by LED light.

The LED is a semiconductor component requiring a controlled current. Thus a power LED driver must provide exact current control. Connecting high power LEDS to a voltage source may damage the LEDs immediately.


 
Weitere technische Information erhalten Sie bei den einzelnen Produkten.

Technische Manuals laden Sie von unserer Seite: BEDIENUNGSANLEITUNGEN
 
Click the individual products for more information.

For technical manuals pls see: MANUALS


3704B-H

[DMX INTERFACE]  


POWERLED-DRIVER

Klein, aber sehr leistungsfähig: das ist unser LED-Treiber 3704B-H zur Ansteuerung von High-Current Hochleistungs-LEDs (350mA/700mA). Spannungsversorgung 24V-48V, und jede LED wird über eine separate Anode/Katode-Leitung angeschlossen. Für ein augenfreundliches Verhalten sorgt die integrierte Kennlinie mit quasi-logarithmischem Verlauf. Damit entspricht die Zunahme der Intensität der Empfindlichkeitskurve des menschlichen Auges. Das Ergebnis ist eine gleichförmige und weite Helligkeitsregelung über den gesamten Regelbereich. Und für den optimalen DMX-Empfang haben wir auch etwas getan: obwohl aufwändiger und deutlich teurer, bestücken wir unsere Baugruppen mit speziellen SLR-Empfängern, die über eine erhöhte Störsicherheit und verbesserte Empfangseigenschaften verfügen. Gleichzeitig belasten sie den DMX-Bus nur mit einem Viertel der Last eines konventionellen Schaltkreises das kommt der Performance Ihrer gesamten Anlage zugute.

  • DMX LED DRIVER für stromgesteuerte LEDs
  • 4 Kanäle
  • DMX512/1990, DMX512-A, DIN56930-2, DMX RDM
  • Betriebsspannung: 24VDC bis 33V DC
  • 4 Ausgänge 0...350mA, bzw. 0...700mA (konfigurierbar)
  • Abmessungen: DIN Rail, 6,5TE
  • ANSI E1-20 DMX RDM V1.0 kompatibel
  • 4 DMX Personalities
  • Spannungsüberwachung, per DMX RDM auslesbar
  • augenfreundliche quasi-logarithmische Kennlinie
  • RDM Identify, Passwortschutz, HOLD-Level speicherbar
  • zahlreiche zusätzliche RDM-Funktionen
 


POWERLED-DRIVER

Small but powerful: that's our LED driver 3704B-H to drive high power LEDs (350mA/700mA). Power supply is 24V-33V, maximum LED voltage is 12...16V and each LED is connect via separate anode and cathode wire. A quasi-logarithmic intensity characteristic ensures eye-friendly performance, matching the human eye's sensitivity. This results in a wide and uniform intensity control covering the full control range.
The DMX data input is equipped with special slew rate limited receiver chips for higher noise immunity and improved signal handling. Because the bus load of the receiver is only one quarter of the standard receiver bus load, enhancing the overall system performance dramatically.

  • DMX LED DRIVER for curent controlled LEDs
  • 4 channels
  • DMX512/1990, DMX512-A, DIN56930-2, DMX RDM
  • Power supply: 24VDC to 33V DC
  • 4 outputs 0...350mA, or 0...700mA (can be configured)
  • Dimensions: DIN Rail, width 6.5 units
  • ANSI E1-20 DMX RDM V1.0 compatible
  • 4 DMX personalities
  • Voltage supersision, can be read by DMX RDM
  • eye-friendly quasi-logarithmic characteristic
  • RDM identify, password protection, HOLD level
  • many additional RDM functions
 



STARTADRESS-EINSTELLUNG
Geräte zur DIN Tragschienenmontage können über DMX RDM konfiguriert werden. Die DMX Startadresse, die DMX Personality und der DMX HOLD Modus können auch mit einem Startadressboard 3000P, 3003P, 3005P oder 3006P eingestellt werden. Ein Startadressboard muss getrennt bestellt werden. Es ist für alle unsere Geräte im DIN-Format verwendbar, nur einmalig erforderlich und daher nicht im Lieferumfang enthalten.

START ADRESS SETTING
You can configure the 3704B-H via DMX RDM. Alternatively, the DMX start address, DMX personality and DMX HOLD mode can be configured using a start address board 3000P, 3003P, 3005P or 3006P. Start address boards can be used for all of our products. Start address boards are not included and must be purchased separately.



HISTORY 370B-H

Unsere Produkte werden laufend weiterentwickelt. So kommen fortlaufend neue Möglichkeiten hinzu, und neue RDM-Kommandos und Features werden, sobald diese öffentlich verfügbar sind, hinzugefügt.
RELEASE-DATUM   VERSION   RDM VERSION   FEATURES   
141007Mk1.1RDM 3.12OUTPUT CALIBRATION neu hinzu
141022Mk1.2RDM 3.13Kalibration permanent
151116Mk1.3RDM 4.2für Ausgangsmodule 3704E4 Ansteuerpolarität geändert
160524Mk1.3RDM 4.5RDM Update



RDM FEATURES 3704B-H RDM (AUSZUG)
    Mehr Informationen über DMX RDM erhalten Sie auf unserer Website http://www.rdm.soundlight.de, auf der Sie auch eine Erläuterung der SOUNDLIGHT-spezifischen RDM Kommandos finden können. Zum Vergrößern der Abbildungen klicken Sie bitte einfach auf das jeweilige Bild.   For more information regarding DMX RDM pls refer to our website http://www.rdm.soundlight.de, where you will find application examples as well as a description of the SOUNDLIGHT-specific RDM commands. To enlarge the images, simply click the image.
  RDM FUNKTIONEN
Alle RDM-Funktionen sind in der Befehlsübersicht aufgelistet.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  RDM FUNCTIONS
The RDM properties can be read by any RDM controller.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  LOCK STATE
Wichtige Einstellungen lassen sich passwortgeschützt sichern.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  LOCK STATE
Important settings can be protected by password.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  PIN CHANGE
Den PIN-Code für den Zugriff können Sie frei festlegen.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  PIN CHANGE
The PIN code can be set freely. Don't lose it- or access may be forever locked.
Recorded using JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  AUSGANGSEINSTELLUNGEN
Alle Ausgabeparameter wie Regelkurve, die Glättung oder Minimal- und Maximalpegel lassen sich einfach über DMX RDM festlegen.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  OUTPUT SETTINGS
All output parameters (e.g. output curve, smoothing or minimum or maximum level) can easily be set using DMX RDM.
Recorded using JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  VERSORGUNGSSPANNUNG
Der Spannungssensor dient zur Überwachung der Betriebsspannung. Er verfügt gleichzeitig über die Möglichkeit des (rückstellbaren) Langzeit-Monitorings (Min/Max).
Aufgenommen mit ENTTEC RDM CONTROLLER
  POWER SUPPLY VOLTAGE
The voltage sensor monitors the internal power supply voltage and comprises of a (resettable) long-term recording (Min/Max).
Recorded using ENTTEC RDM CONTROLLER
  BETRIEBSTEMPERATUR
Der Temperatursensor dient zur Überwachung der Elektronik-Betriebstemperatur. Er verfügt gleichzeitig über die Möglichkeit des (rückstellbaren) Langzeit-Monitorings (Min/Max).
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  OPERATING TEMPERATURE
The voltage sensor monitors the internal electronics temperature and comprises of a (resettable) long-term recording (Min/Max).
Recorded using JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  LED-TEMPERATUR
Die angeschlossenen LEDs können mit einem externen Sensor überwacht werden. Bei Erreichen der vorgewählten Maximaltemperatur wird die Ausgangsleistung stetig verringert, um eine Überhitzung der sensiblen Bauteile zu verhindern.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  LED TEMPERATURE
The connected LEDs can be monitored by an external sensor. When reaching the pre-selected maximum temperature, output power will be decreased slowly to prevent damage of the power LEDs.
Recorded using JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  ANWENDUNGEN
Einfache, aber gute und günstige Hochleistungs-LEDs gibt es z.B. in schwedischen Möbelhäusern zu kaufen. Mit unserem Treiber und einer passenden Spannungs-Versorgung werden diese einfachst DMX dimmbar. Achten Sie bei der LED-Auswahl auf die Stromangabe (steht auf dem LED-Stecker-Netzteil). Viel Spaß beim Experimentieren!
  APPLICATIONS
Simple and versatile LEDs can be bought in (swedish) funiture stores... just use our driver and a suitable power supply to dim the lights. Please check the required resp. allowed current (see LED rating) before turning on power! Have fun!
  INTENSITÄTSKURVE
Die Ausgangskurve des LED-Treibers folgt einer der menschlischen Augenempfindlichkeit angepassten quasi-logarithmischen Charakteristik. Damit ist eine visuell gleichmäßige Intensitätszunahme beim Durchfahren des Regelbereiches gewährleistet. Gemessen mit einer EdiPower-Multichip-LED.
  INTENSITY CHARACTERISTIC
The output characteristic of the LED driver follows a quasi-logarithmic law simulating the human eye's sensitivity. That results in even increase in intensity perception when slowly fading from zero to full level. Measured using a EdiPower MultiChip LED.
  RDM INTEGRITY TEST REPORT
Das Verhalten bei fehlerhaften, falsch formatierten oder unzulässigen Kommandos zeigt der RDM Integrity Test. Über 5800 verschiedene Tests bestanden - auch hier zeigt sich: SOUNDLIGHT Decoder sind absolut Norm-kompatibel und immun gegen Daten- und Formatfehler.
Aufgenommen mit RDM Integrity Test Software
  RDM INTEGRITY TEST REPORT
The RDM integrity test generates invalid, wrong formatted and faulty commands to test the decoder behaviour. More than 5800 differents tests succesfully completetd: once again, SOUNDLIGHT decoders are rated best. They comply with the latest RDM standard and are highly immune against data errors.
Recorded using RDM Integrity Test Software



Mehr Informationen zu DMX RDM und den einzelnen RDM-Kommandos finden Sie auf unserer RDM-Website:
For more information regarding DMX RDM and individual RDM commands pls refer to our RDM website:

http://www.rdm.soundlight.de



ALLE GERÄTE ORDERN SIE IN UNSEREM WEBSHOP

VISIT OUR WEBSHOP TO ORDER PRODUCTS



zurück zur [HOME] SOUNDLIGHT HOMEPAGE

Letztes Update: 26.05.2016 (C) SLH 1997-2016