[SOUNDLIGHT LOGO] DMX DEMULTIPLEXER


Demultiplexer wandeln ein digitales, serielles DMX512 Signal in parallel verfügbare analoge Steuersignale um. Es gibt verschiedene Standards für die analogen Steuerspannungen; der meistverwendete Standard im Entertainment Lighting Bereich ist die 0...+10V Steuerung. Bitte keinesfalls mit der 1-10V Steuerung (z.B. für elektronische Vorschaltgeräte [EVG] verwechseln - die beiden Steuerungen sind nicht miteinander kompatibel! (Für 1-10V gibt es separate Decoder). Nach Einstellen der DMX Startadresse dekodiert der Demultiplexer die jeweiligen, auf die Startadresse folgenden DMX Kanäle.   Demultiplexers decode a digital DMX512 signal into parallel accessible analog control voltages. There are various standards for analog voltage control; most entertainment industry applications use the 0...+10V control range. Don't confuse this with 1-10V control (architectural units). This one uses active interfaces and is not compatible with 0-10V equipment.(there are separate decoder for 1-10V control). Having set the DMX start address, the demultiplexer will convert subsequent addresses to analog out.
 
Weitere technische Information erhalten Sie bei den einzelnen Produkten.
Technische Manuals laden Sie von unserer Seite: BEDIENUNGSANLEITUNGEN
  For further information refer to the respective product descriptions.
Find technical product manuals at: MANUALS


3032C-EP

[DMX INTERFACE]  


Der 32-Kanal Demux ist mit hochintegrierten Wandlern aufgebaut und verfügt im DMX-Eingang über einen SRL-High-Impedance-Linedriver. Das bedeutet für Sie: mehr Geräte können an eine DMX-Leitung geschaltet werden, und dank SRLTechnik (Slew-Rate-Limiting) ist der Demultiplexer unempfindlich gegen Störungen auf der DMX-Übertragungsleitung. Das kommt der Übertragungssicherheit zugute und verbessert die Performance Ihrer Lichtanlage. Zur Signalisierung dienen zwei LED auf der abgesetzten Schalterplatine: rot für ERROR (fehlendes DMX-Signal oder Empfangsfehler) und grün für OK. Die Einstellung der DMX-Adresse wird über BCD-Codierschalter im Klartext vorgenommen, eine Einstellung über "DIL-Klaviere" ist nicht nötig.

  • DMX DEMULTIPLEXER
  • 32-Kanal
  • DMX512/1990, DIN56930-2, DMX512-A
  • 32 Ausgänge 0...+10V, max. 2mA
  • Auflösung: 8 Bit (40mV/Step)
  • Speisung: 15...24V DC, ca. 35mA im Leerlauf
  • Abmessungen: 90mm x 70mm

 


The 32-channel demux is equipped with high integrated D/A converters and uses high impedance slew rate limited DMX512 line drivers for improved noise immunity. This means: more devices can be attached to one DMX line, and the srl characteristics dramatically improve noise immunity on the DMX transmission line. This boosts the overall performance of your digital lighting system.
Signallling is performed via indicator LEDs on the separate start address board (comprised with delivery). Red means ERRPR or No Signal, Green means OK. Start address setting is by decimal switches - no need to calculate weird binary addresses as required with commonly used DIL switches.

  • DMX DEMULTIPLEXER
  • 32-channel
  • DMX512/1990, DIN56930-2, DMX512-A
  • 32 outputs 0...+10V, max. 2mA
  • resolution: 8 bit (40mV/step)
  • power supply: 15...24V DC, approx. 35mA (idle state)
  • Dimensions: 90mm x 70mm

     



ALLE GERÄTE ORDERN SIE IN UNSEREM WEBSHOP



zurück zur [HOME] SOUNDLIGHT HOMEPAGE

Letztes Update: 17.08.2018 (C) SLH 1997-2018