[SOUNDLIGHT LOGO] DMX DEMULTIPLEXER


Demultiplexer wandeln ein digitales, serielles DMX512 Signal in parallel verfügbare analoge Steuersignale um. Es gibt verschiedene Standards für die analogen Steuerspannungen; der meistverwendete Standard im Architectural Lighting Bereich ist die 1...+10V Steuerung. Bitte keinesfalls mit der 0-10V Steuerung im Entertainment Lighting Bereich (z.B. für Dimmer) verwechseln - die beiden Steuerungen sind nicht miteinander kompatibel! (Für 0-10V gibt es separate Decoder). Nach Einstellen der DMX Startadresse dekodiert der Demultiplexer die jeweiligen, auf die Startadresse folgenden DMX Kanäle.   Demultiplexers decode a digital DMX512 signal into parallel accessible analog control voltages. There are various standards for analog voltage control; most architectural lighting applications use the 1...+10V control range. Don't confuse this with 0-10V control (entertainment lighting, e.g. dimmer packs). This one uses passive loads and is not compatible with 1-10V equipment.(there are separate decoder for entertainment lighting control). Having set the DMX start address, the demultiplexer will convert subsequent addresses to analog out.

 
Weitere technische Information erhalten Sie bei den einzelnen Produkten.
Technische Manuals laden Sie von unserer Seite: BEDIENUNGSANLEITUNGEN
  For further information refer to the respective product descriptions.
Find technical product manuals at: MANUALS


[DMX INTERFACE]  


Die Standard-Ansteuerung für elektronische Vorschaltgeräte (EVG) für Leuchtstofflampen ist die 1-10V Steuerung. Während bei der Bühnenlichtsteuerung die Lichtstärke mit der Ansteuerspannung heraufgeregelt wird, wird bei dieser Ansteuerung die Lichtstärke von 100% auf bis zu 1%** heruntergeregelt – die Funktionsweise (und damit auch die Stromrichtung des Ansteuersignales) ist sozusagen „umgekehrt“. Analoge EVG lassen sich über die 1-10V Schnittstelle bis zum Minimalpegel herunterdimmen, aber nicht ausschalten. Zum Ausschalten muss die Netzspanung abgeschaltet werden. Dazu verfügt die 3044B-H zusätzlich über 4 geschaltete Netzausgänge. Einzelne EVG können direkt angeschlossen werden, bei mehreren angeschlossenen EVG muss gegebenenfalls ein Kleinschütz als Leistungsschalter zwischengeschaltet werden.
**=abhängig vom verwendeten EVG
 
1 bis 4 KANÄLE
Der Decoder 3044B-H arbeitet als 4-Kanal Gerät (z.B. für Anwendungen R/G/B/W). Jeder Ausgang ist mit zu 50 EVG belastbar, wobei hier pro EVG ein Steuerstrom von ca. 0,5mA gerechnet wird (typische Werte für z.B. OSRAM EVG). Verwenden Sie andere EVGs, prüfen Sie bitte die technischen Daten der EVGs und korrigieren Sie die Anzahl bei höherer Strombelastung entsprechend.

Das Gerät ist zur Montage auf DIN Tragschiene vorgesehen und optimal für Schaltschrankeinbau geeignet.

  • DMX DEMULTIPLEXER
  • 4-Kanal
  • DMX512/1990, DIN56930-2, DMX512-A, ANSI E1-20 DMX RDM
  • 4 Ausgänge 1...+10V, max. 25mA (entspricht ca. 50 EVG zu je 0,5mA Steuerstrom)
  • Speisung: 230V AC, ca. 2,2W *1
  • Schaltausgänge: 4, Solid State Relais, 230V 50Hz, max. 2A
  • DMX RDM V1.0 kompatibel, 4 DMX Personalities
  • integrierte Spannungsüberwachung über DMX RDM
  • Abmessungen: 85mm x 5TE Einbaubreite (86mm)
*1: auch als 110V Ausführung (85...120VAC 60Hz) erhältlich.
 


The standard control voltage for electronic ballasts is a 1-10V control voltage with control current being drawn ouf of the ballast (active load, no passive load). While analog control (0-10V) used in entertainment lighting ramps up darkness to brightness, that is from 0V (0%) (idle state) to 10V (100%), architectural lighting control ramps down from 100% (10V, idle state) to 1%(1V): from brightness to darkness. Do not try to measure the control voltage without ballast connected: this will not work, since the ballast feeds the control circuitry.
 
1 to 4 SLOTS
The decoder 3044B-H is a four-channel decoder and can drive up 50 ballast (assuming a control current of 0,5mA per ballast). Some manufacturers specify higher drive currents for their ballast. In this case, please adjust the number of ballasts connected to each output accordingly.
 
Since analog electronic ballasts cannot be switched off using the control interface, power must be removed to switch off the lamp at DMX level zero. That's why the 3044B-H features four electronically switched mains outputs to supply power to the ballasts. This will work for single ballasts; when driving multiple ballasts per output use a power contactor to switch the supply line.
 
The decoder mounts on DIN rail 35mm and is optimally suited for electric cabinets.

  • DMX DEMULTIPLEXER
  • 4-channel
  • DMX512/1990, DIN56930-2, DMX512-A, ANSI E1-20 DMX RDM
  • 4 outputs 1...+10V, max. 25mA (that is approx. 50 ballasts at 0,5mA control current)
  • Power supply: 230V AC, approx. 2,2W *1
  • Power outputs: 4, Solid State Relays, 230V 50Hz, max. 2A
  • DMX RDM V1.0 compatible, 4 DMX Personalities
  • integrated volatage monitoring via DMX RDM
  • Dimensions: 85mm x 5 units width (86mm)
*1: also available for 110VAC supply voltage (85...120VAC 60Hz)



Die Konfiguration der Geräte zur DIN Tragschienenmontage kann wahlweise über DMX RDM, oder mit einem Startadressboard 3000P, 3003P, 3005P oder 3006P erfolgen, das getrennt bestellt werden muss. Es ist für alle Geräte nur einmalig erforderlich und daher nicht im Lieferumfang enthalten.

DIN rail decoders can be configured using DMX RDM. Start address setting and personality selection can alternatively be performed using a start address board 3000P, 3003P, 3005P or 3006P. Start address boards are optionally available as accessory; they can be used for all our products and are not contained with delivery.


HISTORY 3044B-H

Unsere Produkte werden laufend weiterentwickelt. So kommen fortlaufend neue Möglichkeiten hinzu, und neue RDM-Kommandos und Features werden, sobald diese öffentlich verfügbar sind, hinzugefügt.
RELEASE-DATUM   VERSION   RDM VERSION   FEATURES   
090518Mk2.1RDM 2.0RDM Library eingearbeitet, jetzt 4 Personalities
100809Mk2.2RDM 2.2Antwortfehler berichtigt, Queued_Msg neu hinzu
100823Mk2.3RDM 2.3RDM DMX HOLD hinzu
101214Mk2.4RDM 2.4E8_37 neu hinzu
110627Mk2.5RDM 2.5Required PID aus Liste entfernt, FACTORY_SETUP neu hinzu
120306Mk2.7RDM 2.7Sensor Definition Error beseitigt
130211Mk6.1RDM 3.3Erweiterte E1-37 Funktionen heu hinzu
130314Mk6.2RDM 3.4Startup-Adresse berichtigt
130821Mk6.3RDM 3.6Factory Defaults neu hinzu
140108Mk6.4RDM 3.10Sensor 2 Index berichtigt, Get_Last_Msg neu hinzu
140423Mk6.5RDM 3.12Min/Max Level, Output Response Direct/Smooth/Slow, UserCurve neu hinzu
150714Mk6.6RDM 4.2RDM Update, Sensoren auf 16Bit erweitert, OEM Version verfügbar



RDM FEATURES 3044B-H (AUSZUG)
    Mehr Informationen über DMX RDM erhalten Sie auf unserer Website http://www.rdm.soundlight.de, auf der Sie auch eine Erläuterung der SOUNDLIGHT-spezifischen RDM Kommandos finden können. Zum Vergrößern der Abbildungen klicken Sie bitte einfach auf das jeweilige Bild.   For more information regarding DMX RDM pls refer to our website http://www.rdm.soundlight.de, where you will find application examples as well as a description of the SOUNDLIGHT-specific RDM commands. To enlarge the images, simply click the image.
  MAIN MENU
Alle RDM-Kommandos finden Sie in der RDM-Kommandoliste.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  MAIN MENU
All RDM commands can be found in the RDM command list.
Recorded using JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  RDM PROPERTIES
Die RDM-Eigenschaften sind über jeden RDM Controller abrufbar. Der 3044B-H wird als Demultiplexer in der Kategorie Dimmer geführt.
Aufgenommen mit Etherlight RDM controller
  DMX PERSONALITY
RDM properties cane be read by any RDM controller. The 3044B-H is identified as demultiplexer within the dimmer products category.
Recorded using Etherlight RDM controller
  LOCK STATE
Wichtige Einstellungen lassen sich passwortgeschützt sichern.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  LOCK STATE
Important settings can be protected by password.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  PIN CHANGE
Den PIN-Code für den Zugriff können Sie frei festlegen.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  PIN CHANGE
The PIN code can be set freely. Don't lose it- or access may be forever locked.
Recorded using JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  VERSORGUNGSSPANNUNG
Der Spannungssensor dient zur Überwachung der Betriebsspannung. Er verfügt gleichzeitig über die Möglichkeit des (rückstellbaren) Langzeit-Monitorings (Min/Max).
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  POWER SUPPLY VOLTAGE
The voltage sensor monitors the internal power supply voltage and comprises of a (resettable) long-term recording (Min/Max).
Recorded using JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  IDLE LEVEL
Ohne Empfang kann das Gerät auf Wunsch einen Leerlauf-Pegel ausgeben. Dieser kann mithilfe des Sensors 2 eingestellt und überwacht werden. Die Ausgabe erfolgt in Prozent.
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  OPERATING TEMPERATURE
At loss of DMX control signal the unit can generate a idle level output. The idle level can be set and monitored using sensor #2. Display is in percent (0...100).
Aufgenommen mit JESE GET/SET RDM CONTROLLER
  RDM TEST REPORT
Der offizielle RDM Test Report zeigt: der 3044B-H ist 100% RDM kompatibel.
Betriebsstunden-Zähler und Reset-Counter sind bei unseren Interfaces nicht rückstellbar.
Aufgenommen mit OLA RDM Responder Test
  RDM TEST REPORT
The official RDM Test report unveils 100% RDM compatibility.
Since operating hours and startup counters are not resettable, the report issues a advisory message.
Recorded using OLA RDM Responder Test
  RDM INTEGRITY TEST REPORT
Das Verhalten bei fehlerhaften, falsch formatierten oder unzulässigen Kommandos zeigt der RDM Integrity Test. Auch hier zeigt sich: keine Fehler! SOUNDLIGHT Decoder sind absolut Norm-kompatibel und immun gegen Daten- und Formatfehler.
Aufgenommen mit RDM Integrity Test Software
Anders als US-Produkte verarbeiten unsere Decoder auch ASCII-Sonderzeichen (ä,ö,ü etc.), daher gibt der Testbericht einen Hinweis.
  RDM INTEGRITY TEST REPORT
The RDM integrity test generates invalid, wrong formatted and faulty commands to test the decoder behaviour. Again, SOUNDLIGHT decoders are rated best: No Errors! They comply with the latest RDM standard and are highly immune against all sorts of data errors.
Recorded using RDM Integrity Test Software
In contrast to US products our decoders process extended ASCII characters (e.g. ä,ö,ü etc.). That's why the test gives a Advisory.



Mehr Informationen zu DMX RDM und den einzelnen RDM-Kommandos finden Sie auf unserer RDM-Website:
For more information regarding DMX RDM and individual RDM commands pls refer to our RDM website:

http://www.rdm.soundlight.de



ALLE GERÄTE ORDERN SIE IN UNSEREM WEBSHOP

VISIT OUR WEBSHOP TO ORDER PRODUCTS



zurück zur [HOME] SOUNDLIGHT HOMEPAGE

Letztes Update: 06.03.17 (C) SLH 1997-2017